French Fries bei Snurrande Skalle

Clubkultur // Artikel vom 26.09.2010

Dass Talent nicht vom Alter abhängt, beweist French Fries, der junge Franzose mit südamerikanischen Wurzeln.

Bereits als 14-Jähriger war er Resident-DJ im Pariser Club La Favela Chic, mit 16 folgte seine erste Veröffentlichung. Jetzt ist er volljährig und wird von den Stars der Elektroszene als einer der heißesten Acts 2010 gehandelt.

Support kommt von den beiden DJanes von Candy Brain sowie den Snurrande-Skalle-Hosts LeRazz und Christoph Esch und ihrem melodisch-eklektischen Elektro-Mix. -rw


Fr, 1.10., 23 Uhr, Erdbeermund, Karlsruhe
www.myspace.com/mrfrenchfries

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR BEITRÄGE





Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 30.07.2017

Die Clubnächte in der Fettschmelze machen Sommerpause.

>   mehr lesen...


Blue Village & Sea Sand

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Am Giesen-See findet das „Blue Village Open Air“ statt.

>   mehr lesen...




Blue Village Electronic Music Open Air 2017

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Freak ’n Jones launchen mit „Blue Village“ ein neues „Electronic Music Open Air“.

>   mehr lesen...




Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 01.07.2017

Die Fettschmelze holt DJs nach Karlsruhe, die hier bislang keinen Halt gemacht haben.

>   mehr lesen...


Darshan Jesranis & Markus Kavka

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2017

Zusammen mit dem DJ und Producer Morgan Geist bildete der New Yorker Darshan Jesrani „Metro Area“.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Artikel vom 23.06.2017

Der dienstälteste Club Süddeutschlands hat sein Programm einer Frischzellenkur unterzogen.

>   mehr lesen...




Roman Flügel

Clubkultur // Artikel vom 14.06.2017

1995 predigten Acid Jesus in der amüsanten Viva-„Housefrau“-Sendung über Musik aus Frankfurt.

>   mehr lesen...




Grashüpfer Open Air Festival 2017

Clubkultur // Artikel vom 04.06.2017

Der „Grashüpfer“ hat in den vergangenen Jahren den Maßstab für coole Tagesraves unter freiem Himmel gesetzt.

>   mehr lesen...