Frisch­fleisch & Pinke Punkte

Clubkultur // Artikel vom 17.11.2007

Allmonatlich wird im Gotec beim PinkePunkte / Audiobullet-Doppel auf zwei Floors den progressiven Psy-„Post-Trance“-Sounds und den Breakbeats gehuldigt.

Mit dabei bei der Pinke Punkte-„Progressive Celebration“ sind diesmal Geburtstagskind Anam Fio, Tango Chop Suey (Pauls Musique/Climax Institutes), Walter Bradu (Hard­boiled Records/Chemieraum) und Oli Incognito, die jedes Mal neue Deko kommt von The Biolectric Pinkdots.

Audio Bullet präsentiert bei „Frischfleisch“ DJs, deren Auftritte in Karlsruhe eher rar sind, sei es, weil sie keine Lust haben, Veranstaltern oder DJs in den Arsch zu kriechen, sei es, weil sie auch mal ausschließlich „ihren“ Sound spielen wollen wie Miss Minimilk (Foto: Tobias Frei). Von Jump Up, Jungle über Liquid oder Happy Breakz wird die gesamte Bandbreite von Drum´n´Bass abgedeckt.

Weiter mit dabei sind Gismo, dessen Sets von  chilligem Liquid-Sound bis hin zu düsterem Darkside pendeln, der Landauer Ekrost wird mit seinem MC Gee die Jump-Up-Fraktion vertreten und für brachiale Bässe sorgen, Illcoholic spielt Ragga-Jungle und mit feinen Happy Breakz im Gepäck geht der Karlsruher Rasa an den Start.

Sa, 17.11., 22 Uhr, Gotec Kulturhaus
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Live Coding Hacklab

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2022

Live-Coding hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer der beliebtesten Performance-Praktiken für elektronische Musik gemausert.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „What’s Inside The Box?“ von Christoph „Toolbox“ Holzwarth

Clubkultur // Artikel vom 03.12.2021

Hinter dem vielseitigen Alias Toolbox steht Christoph Holzwarth, neben seiner Tätigkeit als Sendetechniker bei Querfunk ist er Musikproduzent und Host der Musiksendung „What’s Inside The Box?“, in der sich der 25-Jährige ganz locker durch alle House- und Dance-Untergenres wühlt.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …