"Frühlingsgezwitscher" im Gotec

Clubkultur // Artikel vom 16.03.2007

Der Elektronische Kunst Verein (EKV) hat sich seit seinem Bestehen immer wieder als Plattform des guten (elektronischen) Geschmacks erwiesen und begriffen.

Entsprechend klar sind die Ziele des Künstlerzirkels: Es geht um die Gestaltung und Verbreitung elektronischer Kunst, sei es als Musiker, Designer, Techniker oder Partygänger. Kommerz hat dabei ausdrücklich keinen Vorrang, sondern die  Förderung von innovativen Künstlern, elektronischer Subkultur und die visuelle Veredelung von Parties. 

Jedem soll die Chance zur Selbstverwirklichung gegeben werden, und zwar unter Garantie fairer Preise und einer Vielfalt, welche Musik und Design (Audio, Video, Mode, Deko, Grafik) zusammenführen will. Nachdem es im Gotec zuletzt "gewaldlichtert" hat, zwitschert's jetzt zum Frühling – am Start sind am Samstag, 17.3. sieben DJs und drei Live-Acts. Dafür sorgen werden "fluffige Beats, summende Sounds und prickelnde Electrobrause".

Während sich auf dem Café-Floor Martin Miss (Kellerkinder), Chris Gehbauer (Foot­wacky­clan), Marc Oliver Höll (EKV/Foto unten), Prisk (Footwackyclan) und Tina Jacob (EKV/Foto oben) austoben, sind auf dem Clubfloor die Karlsruher Minimal-Bastler AFS & Steelbruch (aka Ich & Du live), die Mannheimer "Schützt Eure Kinder" (live), Bionik (live), RAK (EKV) und Wellenjäger (EKV) am Wirbeln. Von House und Electronica über Psychedelic und Minimal bis hin zu Techno ist für alle Geschmäcker Passendes geboten. -tfr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.