Funky Dance Grooves

Clubkultur // Artikel vom 22.04.2007

Seit zwei Jahren legen Catherine Pacifique und DJ Swede gemeinsam auf und treten jeden Donnerstag sowie einmal im Monat samstags in der Stadtmitte bei ihren „Besser als Sex"-Partys das Gaspedal durch.

„Funky Dance Groove" umschreibt ihren Stil ganz gut, denn dem Duo geht es darum, verschiedene Geschmacksrichtungen zu verbinden und Übergänge zu schaffen, die es so vorher noch nicht gab: „Eigentlich wie die Beastie Boys", erklärt Martha, „eine Band, die man meist zum Hip Hop zählt, berühmt geworden sind sie aber durch harte Gitarren und selbst sehen sie sich am liebsten als Funk-Combo." Also gesellt sich bei ihren Sets Curtis Mayfield zu den Chemical Brothers, System Of A Down zu den White Stripes: „Der Funk ist zum Aufwärmen und zum Verbinden der Musikstile, der Hip-Hop zum Grooven und Elektro und Rock zum Abgehen," meint Jon. „Exakt", sagt Martha, „nur die Pussycatdolls spielen wir nicht!" Martha und Jon haben ein gutes Gefühl für Party und viel gute Laune – und ihr Publikum ist willig: Am Wochenende grundsätzlich begeistert, unter der Woche, wenn etwas freier gespielt wird, kann’s aber auch zu kleineren Irritationen kommen. „Leg mal Peaches oder Deichkind am Donnerstag auf", grinst Jon, „erst bleiben sie alle stehen und schauen sich fragend an, aber dann wird hochgesprungen und fleißig weitergetanzt."-kir

„Besser als Sex", Do, 19.4., Do, 26.4., Do, 3.5., Do, 10.5., je ab 21 Uhr, Die Stadtmitte
www.die-stadtmitte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.