Gaywerk

Clubkultur // Artikel vom 20.04.2014

Seitdem vergangenen Sommer Deutschland älteste und größte schwule Diskothek wiederbelebt wurde, feierten schon über 12.000 Gays, Lesbians & Friends bei den bundesweit bekannten Gaywerk-Partys.

Am Ostersonntag werden wieder rund 3.000 Gäste erwartet – zu sieben DJs auf sieben Areas plus Cruising Areas. Der Sound reicht von Electronic und House über Charts und Blackmusic bis Indie und Dance Classix. An den Decks stehen u.a. Maik Conrath, DJane E-Star, Dj ZootBoy, Miss Thunderpussy und Bulldoza.

So, 20.4., 22 Uhr, MS Connexion, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …