Gotec Hoffestival 2012

Clubkultur // Artikel vom 27.07.2012

Ein anständiger Gotec-Geburtstag wird mit dem mittlerweile zweitägigen „Hoffestival“ gefeiert.

Den harten Freitag besorgen zum zwölften Jubeltag des Clubs die „New Noise“-Macher: Zu den seit Kurzem wiedervereinigten Verse gesellen sich die Münsteraner Ritual, derzeit allesamt mit Soul Control auf Tour. Außerdem lärmen Pianos Become The Teeth, die Schweden No Omega und Grieved sowie die in neuer Besetzung ebenfalls ihr Comeback gebenden Man The Change.

Am Samstag geht’s um 17 Uhr los, Punkt 19 Uhr schlägt open air der erste Headliner auf: Marc Houle (Foto) schraubte bislang u.a. die Beats für Richie Hawtin, mit Magda und Troy Pierce hat er nun das Label „Items & Things“ gegründet, mit dem er raus will aus dem großen MINUS-Schatten. Zweiter Headliner ist der Neapolitaner Sasha Carassi (Drumcode/Harthouse). Bis 16.8. ist dann Sommerpause, Re-Opening ist am 17.8. mit der Tanztherapie. -pat/rw

Fr, 27.7., ab 18 Uhr; Sa, 28.7., ab 17 Uhr, Gotec, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL