Gotec Hoffestival

Clubkultur // Artikel vom 27.07.2011

Im vergangenen Jahr ist das traditionelle Hoffest zum Festival erwachsen.

Und so wird auch der elfte Gotec-Geburtstag auf drei Floors inklusive Außenbühne gefeiert. Am Fr, 29.7. rockt’s bei freiem Eintritt mit den „School-Jam“-Regio-Finalisten Sunfire Project (20 Uhr), den Drei alten Männern (21 Uhr) um Kontrabassist Thomas Müller und den Backenbart-Rock’n’Rollern Fat Fuck (22.30 Uhr).

Der Sa, 30.7. startet ebenfalls eintrittsfrei um 16 Uhr bei gemütlichem Sit-In und Kinderanimation, ab 21 Uhr wird’s gegen zehn Euro elektronisch mit Ambivalent (M-Nus/New York/USA/Foto) und Sunset-Club-Resident Sean Andino und Aky Yakitory, Dirty Black Sun in Person der Dirtclubber Analogue & Sav sowie Datapimp (Sunset Club), Benny Landhouse (Wohnstubendisco) und Gotec-Live-Act Bionik. -pat

Fr+Sa, 29.+30.7., Gotec Club, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …