Grashüpfer Open Air 2011

Clubkultur // Artikel vom 29.05.2011

Elektronisch statt elektrisch geht’s beim „Grashüpfer Open Air“ zu.

Das Festival-Line-Up führt der erstklassige Techno- und House-Produzent Martin Buttrich (Desolat) an, dicht gefolgt vom Schweden Martinez alias Martin Swanstein und dem Berliner Ekkohaus (beide Moonharbour). Außerdem hinter den Reglern: Cess (Sound Architectures) sowie Freddy und Analogue (beide Gotec).

Da das Forstamt Karlsruhe dem ursprünglichen Veranstaltungsort auf dem MTV-Platz gegenüber des Wildpark-Stadions nicht zugestimmt hat, findet das „Grashüpfer Open Air“ nun in einer Ersatzlocation statt: und zwar auf der „grünen Wiese“ der MS-Karlsruhe-Anlegestelle am Rheinhafen Beach. -pat

Do, 2.6., 12-22 Uhr, Rheinhafen Beach, Karlsruhe - präsentiert von INKA
www.grashuepfer-festival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL