Grashüpfer Open Air 2014

Clubkultur // Artikel vom 15.04.2014

Elektronisch statt elektrisch verstärkt geht es bei diesem Open Air zur Sache.

Seit fünf Jahren präsentiert der „Grashüpfer“ prominente Köpfe der Clubszene unter freiem Himmel – und mit dem Wiesengelände neben der dm-Arena haben die Rheinhelden im vergangenen Jahr nicht nur für ihr „Holi Color Open Air“ die ideale Location gefunden.

Drei Acts im Line-Up wurden bislang bestätigt: Den klangvollsten Namen trägt Alle Farben alias Frans Zimmer, der Anfang Mai sein Debütalbum „Synesthesia“ veröffentlicht und selbst Klassik von Tschaikowsky massenkompatibel macht, wenn er sie für seinen von Berlin bis Tel Aviv gefeierten Remix-Sound mit satten elektronischen Beats unterlegt.

Außerdem dabei sind Monkey Safari (House/Tech House), das aus Sven Fröhlich und Lars Rühlemann bestehende hallesche DJ-Duo, sowie Stefano Libelle (House/Techno) aus Mannheim.

Nachdem die vergünstigten Early-Bird-Tickets restlos vergriffen sind, startet der reguläre Vorverkauf am Ostermontag, 21.4. um 11 Uhr online auf superezy.de. Ab Di, 22.4. sind im Karlsruher Friseurgeschäft Unisex (Waldstr. 41) auch Hardtickets zu bekommen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL