Grashüpfer Open Air Festival 2017

Clubkultur // Artikel vom 04.06.2017

Nastia

Der „Grashüpfer“ hat in den vergangenen Jahren den Maßstab für coole Tagesraves unter freiem Himmel gesetzt.

Im siebten Jahr in Folge präsentiert man auf großer Bühne und mit fettem Soundsystem ein Panorama elektronischer Sounds: Ray Okpara (House/Mobilee Rec.), Klangkuenstler, Cocoon-DJane Nastia und Brother & Sister sind neben Ellen Allien am Start. Die Berliner Technoproducerin (Visual Crystalmafia) ist auch Labelbetreiberin von BPitch Control. Zu den ersten Künstlern des Labels zählten Paul Kalkbrenner,Sascha Funke oder Modeselektor.

Allien, die noch im im Fischlabor jobbte, damals eher Kneipe als Club und lange der Anlaufpunkt für elektronische Musik in Berlin und der Vorläufer von Dimitri Hegemanns Techno-Club Tresor, präsentiert ihr siebtes Solo-Album. „Nost“ (BPitch Control/Rough Trade/Finetunes) ist ein pures Clubalbum, zeichnet aber ein fast liebevolles Gemälde des Berliner Technosounds der späten 80er und 90er mit 303 und Acid-Sounds, Trance & Bleeps, Chicago- und Detroit-Techno im speziellen Berliner Euphorisierungs-Style, der durch sorgsam eingestreute Vocal-Spuren eine sehr persönliche Note bekommt.

Das „Grashüpfer Open Air Festival“ darf 2017 offiziell bis 23 Uhr geöffnet bleiben, was auch angesichts der Sommerzeit eine kulturfreundliche Entscheidung ist. Die Afterparty mit den DJs Le Filou, David Mohr, Adrian Wack und evtl. Support durch die „Hüpfer“-DJs findet von 23-5 Uhr in der Rock & Rollbar statt. -rw

So, 4.6., 13-23 Uhr, Wiesengelände bei der dm-arena, Messe Karlsruhe, Rheinstetten
www.grashuepfer-festival.de
www.facebook.com/grashuepferfestival

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





15 Jahre Zapata Soundz

Clubkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Die erste „Zapata Soundz“-Show im Partykeller der Ex-Steffi war eine Notgeburt.

>   mehr lesen...




Credit 00@For The Ed

Clubkultur // Tagestipp vom 26.12.2017

Mit ihrer Partyreihe „For The Ed“ unterstützen die DJs und Produzenten Josh Elle und Roman Mühlschlegel ein Schulprojekt in Ifakara, Tansania.

>   mehr lesen...




Stufentreffen für alle 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 23.12.2017

Das Zehnjahrestreffen der 2004er-Abiturienten des Durlacher Markgrafen-Gymnasiums ist längst zum traditionellen „Stufentreffen für alle“ geworden.

>   mehr lesen...




Neon One

Clubkultur // Tagestipp vom 22.12.2017

Als Stami-Residents stehen die Kitchen Tunes für Deep und Tech House sowie funky Remixes bekannter Klassiker.

>   mehr lesen...




Skatebård

Clubkultur // Tagestipp vom 16.12.2017

Der norwegische Barbarossa rollt wieder in die Fettschmelze.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Für alle, die Weihnachten nicht solo verbringen wollen, startet das Topsy Turvy mit der Flirt- und Singleparty „Let’s Date“ (Fr, 15.12.) in seine „Crazy Christmas“-Season.

>   mehr lesen...




Topsy-Nikolaus-Party 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 09.12.2017

Hoch her geht’s bei der traditionellen „Nikolaus-Party“ in Süddeutschlands dienstältestem Club.

>   mehr lesen...




Partisan Politrickz@More Fire!

Clubkultur // Tagestipp vom 09.12.2017

Bei der letzten Party des Jahres bekommt Karlsruhes Vorzeige-Reggae- und Dancehall-Soundsystem wieder mal Besuch aus Reutlingen.

>   mehr lesen...




Marko Fürstenberg

Clubkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

Der Leipziger ist als Producer im deepen Techno und Dub Techno zuhause, in seinen Livesets finden sich aber auch viele weitere Facetten.

>   mehr lesen...