Graz meets Karlsruhe

Clubkultur // Artikel vom 31.08.2008

Open Air hinter dem Hauptbahnhof.

Graz meets Karlsruhe und Jazz goes Electronics-so könnte das Motto
lauten, unter dem sich das Forum Freie Musik Karlsruhe mit einem
Kooperationskonzert -diesmal open-air- auf dem Gelände der
Künstlergemeinschaft hinterm Hauptbahnhof präsentiert.

Eingeladen sind der Grazer Schlagzeuger und Elektroniker Josef Klammer, (derzeit
Stipendiat im ZKM) und sein Duopartner, der Gitarrist und Elektroniker
Seppo Gründler, ebenfalls aus Graz. Seit 20 Jahren erforschen die
beiden Medienmusiker schon die Möglichkeiten neuer, improvisierter,
elektroakustischer Musik. Schlagzeug und Gitarre werden dabei teils
konventionell eingesetzt- wobei Anspielungen an die gute alte
Jazz-Rocktradition nicht gescheut werden-teils werden die Klänge
mittels Computer und Effekt-Prozessoren in synthetische Geräusche
transformiert. Im ersten Teil des Konzerts werden sich Josef Klammer
und Seppo Gründler im Duo präsentieren, im zweiten Teil stoßen dann
Musiker des Forum Freie Musik Karlsruhe in verschiedenen Formationen
frei improvisierend dazu.

Di, 2.9., 19 Uhr. Eintritt frei, Open-Air Bühne auf dem Gelände der
Künstlergemeinschaft hinterm Hauptbahnhof
(bei schlechtem Wetter im Atelier- Gebäude Schwarzwaldstraße 81 B)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Live Coding Hacklab

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2022

Live-Coding hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer der beliebtesten Performance-Praktiken für elektronische Musik gemausert.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „What’s Inside The Box?“ von Christoph „Toolbox“ Holzwarth

Clubkultur // Artikel vom 03.12.2021

Hinter dem vielseitigen Alias Toolbox steht Christoph Holzwarth, neben seiner Tätigkeit als Sendetechniker bei Querfunk ist er Musikproduzent und Host der Musiksendung „What’s Inside The Box?“, in der sich der 25-Jährige ganz locker durch alle House- und Dance-Untergenres wühlt.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …