„Grenzenlose Freiheit“ mit Enzo Siragusa

Clubkultur // Artikel vom 29.04.2014

Zur „Grenzenlosen Freiheit“, dem vierten Culteums-Tanz in den Mai, präsentiert das DJ-Kollektiv Freak ’n Jones ein Spitzenbooking aus London.

Enzo Siragusa, dessen Label Fuse sich von der Undergroundparty zur Institution entwickelt hat, repräsentiert seit über einem Jahrzehnt das Nachtleben an der Themse und genießt mit seinem Dub-House-Sound nicht zuletzt durch die wöchentliche Residenz im Sankeys Ibiza weltweiten Kultstatus.

Fürs Warm-Up sorgen Eros B. Gic und Marco Feliz; um 6 Uhr startet die „Grenzenlos Afterhour“ in der Rock & Rollbar. -pat


Mi, 30.4., 22 Uhr, Culteum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL