„Grenzenlose Freiheit“ mit Enzo Siragusa

Clubkultur // Artikel vom 29.04.2014

Zur „Grenzenlosen Freiheit“, dem vierten Culteums-Tanz in den Mai, präsentiert das DJ-Kollektiv Freak ’n Jones ein Spitzenbooking aus London.

Enzo Siragusa, dessen Label Fuse sich von der Undergroundparty zur Institution entwickelt hat, repräsentiert seit über einem Jahrzehnt das Nachtleben an der Themse und genießt mit seinem Dub-House-Sound nicht zuletzt durch die wöchentliche Residenz im Sankeys Ibiza weltweiten Kultstatus.

Fürs Warm-Up sorgen Eros B. Gic und Marco Feliz; um 6 Uhr startet die „Grenzenlos Afterhour“ in der Rock & Rollbar. -pat


Mi, 30.4., 22 Uhr, Culteum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Sonder-„Applaus“ der Initiative Musik

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2021

Der 2021 erstmals ausgerufene Sonder-„Applaus“ für kreative Formate von oder zur Unterstützung von Spielstätten während der Corona-Pandemie geht für Baden-Württemberg an die IG Clubkultur.

Weiterlesen …




IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung

Clubkultur // Artikel vom 28.06.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an Ministerpräsident Kretschmann, Ministerin Bauer, Minister Lucha, Staatssekretärin Olschowski, Staatssekretärin Dr. Leidig und die Landtagsabgeordnete der Fraktionen Grüne, CDU, SPD und FDP, in dem eine Nachbesserung der jüngsten Corona-Verordnung gefordert wird.

Weiterlesen …