Harry-Klein-Clubnacht im Gotec

Clubkultur // Artikel vom 29.11.2008

Das Harry Klein, der Münchner Club mit dem feinen Gespür für eine perfekte Symbiose aus Musik und deren Visualisierung, kommt zum vierten Mal ins Gotec.

Ein Garant für eine alle Sinne ansprechende, rauschende Clubnacht! Die drei Münchner DJ-Residents Ana, Benna & kid.chic haben mit VJ Bloom den visuellen Artdirector des Harry Klein dabei, der wie kaum ein anderer in seinen Projektionen reales Video mit grafischen Animationen und typografischen Varianten mischt. Live, versteht sich.

Im Schlepptau haben die Südlichter den Minimal-Live-Act Dachshund aus der Schweiz. Der Genfer hat aktuell Tracks auf Labels wie Mental Groove, 3 Channels, Trapez und Harthouse raus. Support kommt von Sasch BBC, Stefano Libelle, Shoe Bee, Phreak und Ben E. -rw


Sa, 29.11., 23-7 Uhr, Gotec Kulturhaus, kein Neueinlass ab 5 Uhr
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL