Harry-Klein-Clubnacht im Gotec

Clubkultur // Artikel vom 29.11.2008

Das Harry Klein, der Münchner Club mit dem feinen Gespür für eine perfekte Symbiose aus Musik und deren Visualisierung, kommt zum vierten Mal ins Gotec.

Ein Garant für eine alle Sinne ansprechende, rauschende Clubnacht! Die drei Münchner DJ-Residents Ana, Benna & kid.chic haben mit VJ Bloom den visuellen Artdirector des Harry Klein dabei, der wie kaum ein anderer in seinen Projektionen reales Video mit grafischen Animationen und typografischen Varianten mischt. Live, versteht sich.

Im Schlepptau haben die Südlichter den Minimal-Live-Act Dachshund aus der Schweiz. Der Genfer hat aktuell Tracks auf Labels wie Mental Groove, 3 Channels, Trapez und Harthouse raus. Support kommt von Sasch BBC, Stefano Libelle, Shoe Bee, Phreak und Ben E. -rw


Sa, 29.11., 23-7 Uhr, Gotec Kulturhaus, kein Neueinlass ab 5 Uhr
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …