Home Is Where The Decks Are & Nachtwerk-News

Clubkultur // Artikel vom 14.10.2012

„Home Is Where The Decks“, lautet der Titel der Partyreihe, die schon im Zen Club oder im Salt & Pepper in Pforzheim stattfand.

Gast-DJ am Fr, 19.10. ab 22 Uhr ist der Belgier Ramon Tapia, der derzeit mit seinem Hit „Freedom“ in aller Munde und in den Plattenkisten von Carl Cox oder Sven Väth ist. Die Macher der Reihe, Benito Blanco & Marc Rabbit, stehen als Support ebenso hinter dem Pult wie die „Mein Herz tanzt Farben“-Macher und Tanztherapie-DJs Gerik & Ero mit ihrem sonnigen Tech-House.

Weitere Nachtwerk-Tipps gehen an den 29.9. und die „Vampirale Nacht“ von Mozart und Madeleine le Roy, am 2.10. wird in der Pfannkuch-Straße Siebenjähriges gefeiert und am Sa, 13.10. findet erstmals „Electric Panic“ mit AndTraX und DJ Cyb3rella statt, die Nachfolge-Party der Störfrequenz. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL