Hubraum Beach Open Air 2015 #2

Clubkultur // Artikel vom 11.07.2015

Das erste „Hubraum Beach Open Air“ der Saison hat Durlach Ende Mai tolles Wetter, einen proppevollen Stadtstrand, begeisterte Besucher und einen geflashten spanischen Top-Act beschert!

Beim nächsten elektronischen Sandtanz mit Cocktailbar, Essensangebot, wärmendem Lagerfeuer zu vorgerückter Stunde und einem überdachten Bereich für den Fall der Fälle ist eine der asiatischen Top-DJanes in Sachen House, Electro und Breakbeat zu Gast bei Freak ’n Jones und den „Kitchen Tunes“-Brothers: Nakadia aus Thailand.

Support kommt von den Local Beach Heroes Eros B. Gic, DJ Kitchen, Markus Kleemann und Marco Feliz. Beim letzten „Hubraum Beach Open Air“-Date 2015 dreht der Chilene Francisco Allendes (22.8.) an der Stimmungsschraube.

INKA verlost fürs „Hubraum Beach Open Air“ am Sa, 11.7. 2 x 2 Plätze auf der Gästeliste. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Mi, 8.7. unterm Stichwort „Sommer, Sonne, Hubraum Beach!“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Sonder-„Applaus“ der Initiative Musik

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2021

Der 2021 erstmals ausgerufene Sonder-„Applaus“ für kreative Formate von oder zur Unterstützung von Spielstätten während der Corona-Pandemie geht für Baden-Württemberg an die IG Clubkultur.

Weiterlesen …




IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung

Clubkultur // Artikel vom 28.06.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an Ministerpräsident Kretschmann, Ministerin Bauer, Minister Lucha, Staatssekretärin Olschowski, Staatssekretärin Dr. Leidig und die Landtagsabgeordnete der Fraktionen Grüne, CDU, SPD und FDP, in dem eine Nachbesserung der jüngsten Corona-Verordnung gefordert wird.

Weiterlesen …