Hubraum Beach Open Air 2016 #3

Clubkultur // Artikel vom 13.08.2016

„See You At The Beach!“ heißt es zum letzten Mal diesen Sommer im Hubraum.

Oder genauer gesagt unmittelbar daneben, nachdem Freak’n Jones und Kitchen Tunes ihr wetterfestes Open Air mit internationalen Top-DJs aus dem elektronischen Lager nach drei Jahren und zehn fetten Partys aufs benachbarte Außengelände der Turnerschaft Durlach verlagert haben.

Die weitläufigere Feieroase wurde nach der Premiere um zusätzliche Loungemöbel und großflächige Sonnenschirme erweitert, damit zwischen den Sandtänzen auch der Chillfaktor nicht zu kurz kommt. Headliner ist Hector Couto: Der Spanier releast seine Underground House Music („Who’s The Douche?“) neben zahlreichen Veröffentlichungen auf Hot Creations und Get Physical auf dem eigenen Label Roush und hat in der Vergangenheit die Partymetropolen von London über Paris und Ibiza bis New York abgefeiert.

Das Warm-up übernehmen Lautleise, Eros B. Gic, DJ Kitchen, Markus Kleemann und Max Hügel; ab 23 Uhr steigt die Afterparty im Gotec, das von einem kostenlosen Shuttlebus angesteuert wird.

INKA verlost 2 x 2 Plätze auf der Gästeliste. Teilnahme per E-Mail bis Mi, 3.8. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „See You At The Beach!“. -pat

Sa, 13.8., 14-23 Uhr, Untere Hub 1, Karlsruhe
www.hubraum-beach.de
www.facebook.com/hubraumbeach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Stadtmitte

Clubkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

„Fühl dich wie zu Hause, nur lauter!“ ist das Motto der Stadtmitte mit ihren beiden Floors, wobei der Saal meist von New Noise auch für Konzerte genutzt wird.

>   mehr lesen...




Algorave

Clubkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

„Algorave“-Nächte stehen für tanzbare elektronische Musik, die algorithmisch erzeugt wird.

>   mehr lesen...


Tieftontherapie: Signal

Clubkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit dem jungen Rotterdamer Jonathan Kievit aka Signal präsentiert die Tieftontherapie ein Ausnahmetalent, das mit seinen erst 19 Lenzen schon auf VÖs bei renommierten Drum’n’Bass-Labels wie Critical Music, Invisible Rec., Renegade Hardware oder Lifestyle verweisen kann.

>   mehr lesen...




IMA Experiments: Shruti Loops

Clubkultur // Tagestipp vom 04.11.2017

Field-Recordings aus urbanen Ballungsräumen treffen auf Pop-Songs der 1980er und 90er Jahre, werden bearbeitet und vermengt und schließlich auf analogen Radio-­Apparaten wiedergegeben.

>   mehr lesen...




The Curbside Prophets Halloween Party 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2017

Die „Reggae Horror Picture Show“ ist beerdigt.

>   mehr lesen...




Topsy-Halloween-Party 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2017

Kreaturen der Nacht, die den Ork im Foyer unbeschadet passiert haben, können Happy Topsy-Halloween feiern.

>   mehr lesen...




Hackerei-Halloween 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2017

Tex„as Chain Saw Massacre“ Dixigas lässt zu Halloween wieder seine TOF-Zerstörer von der Kette!

>   mehr lesen...


Topsy Turvy

Clubkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Im dienstältesten Club Süddeutschlands geht’s schon namensgemäß drunter und drüber!

>   mehr lesen...




Jayda G

Clubkultur // Tagestipp vom 28.10.2017

Meeresbiologie ist eine logische Studienwahl für eine Person, die in der üppigen Natur von British Columbia aufwächst.

>   mehr lesen...