IMA Experiments: Kassel Jaeger & Floris Vanhoof

Clubkultur // Artikel vom 18.05.2014

Floris Vanhoof ist quasi das Gegenteil von Jim Morrisson.

Der Belgier (Foto: Mark Rietveld) zeigt dem Publikum nicht, wie entzückend sein Rücken gebaut ist, sondern er starrt ihm direkt in die Augen. Hier macht der Blick die Musik: Sein Hirn hat er beim Performen an ein eigens entwickeltes modulares Instrument angeschlossen.

Je nach Fokuslevel seiner Wahrnehmung verändert sich einerseits der Klang, aber auch das Licht auf der Bühne. An jedem Tag, bei jedem Publikum erscheint Vanhoofs „Music for Moving Lamps“ buchstäblich in neuem Licht. Gegenwart erlischt, Erinnerung flackert auf, neue Eindrücke erwachen.

Zweiter Act ist Kassel Jaeger – der ist kein Nordhesse, sondern Franzose, Mitglied der Pariser Groupe de Recherches Musicales (GRM) und releast auf der Experimental-Institution Mego. Sein Live-Act changiert zwischen Ambient, Noise, konkretem Experimentalismus und Impro – und ist im Gegensatz zu Jaegers Endlosschleifen-Tapes auch irgendwann zu Ende. -fd

Do, 22.5., 20 Uhr, ZKM-Kubus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Sonder-„Applaus“ der Initiative Musik

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2021

Der 2021 erstmals ausgerufene Sonder-„Applaus“ für kreative Formate von oder zur Unterstützung von Spielstätten während der Corona-Pandemie geht für Baden-Württemberg an die IG Clubkultur.

Weiterlesen …




IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung

Clubkultur // Artikel vom 28.06.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an Ministerpräsident Kretschmann, Ministerin Bauer, Minister Lucha, Staatssekretärin Olschowski, Staatssekretärin Dr. Leidig und die Landtagsabgeordnete der Fraktionen Grüne, CDU, SPD und FDP, in dem eine Nachbesserung der jüngsten Corona-Verordnung gefordert wird.

Weiterlesen …