J.L. Tucker

Clubkultur // Artikel vom 21.06.2008

J.L. Tucker ist mittlerweile Hamburger.

Dort moderiert er jeden Freitag die Radiosendung PhonanzaFM
(www.phonanza.de) und dreht in verschiedenen Hanse-Clubs wie Mandalay, Waagenbau oder SM Bar regelmäßig seine Platten, gemütliche Sets in der Düsseldorfer Anaconda Bar nicht ausgeschlossen.

Mit Florian Schirmacher (u. a. Connaisseur, Cadenza, Poker Flat) hat er zudem das Projekt "Leib und Seele" (www.myspace.com/leibundseele) am Start. Deephouse, Detroit und der eine oder andere Schlenker in andere Genres kommen beim ersten "Heimspiel" am Sa, 21.6. ab 23.30 in der Mood Lounge auf die Decks.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 3?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …