Julius Steinhoff bei MMXVI #4

Clubkultur // Artikel vom 22.10.2016

Wofür dieser rätselhafte Name einer Veranstaltungsreihe steht, die (Achtung, Hinweis) dieses Jahr schon in die vierte Runde geht, dazu gibt es vielleicht bald ein INKA-Preisausschreiben.

Vorab verraten wir aber schon mal, was inhaltlich dahinter steckt – eine ab sofort monatlich installierte Local Night in der Fettschmelze nämlich, die regelmäßig zeigen wird, wer bloß mit RE, S5 oder dem Fahrrad anreisen und gleichzeitig ein Set von Welt spielen kann. Erster Gast ist Julius Steinhoff, bekannt durch die Hamburger Smallville-Connection.

Der lebt nun in Freiburg, wo er mit „Down By The Lake“ eine neue Partyreihe im Café Waldsee gestartet hat. Die Schlemmer-Reihe „Fett Friday“ zieht derweil im Herbst ins Innere der Fettschmelze und tauscht die Sandwiches auf der Karte gegen wechselnde Burritos mit Tacos und Dips ein, jeden Freitag von 12 bis 14 sowie 17 Uhr bis open end. Dienstags ab 19.30 Uhr probt der Kneipenchor, neue Mitglieder sind stets willkommen. -fd

Sa, 22.10., 22 Uhr, Fettschmelze, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 7.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.