Kalakuta Soul Records

Clubkultur // Artikel vom 12.11.2016

Das Ruhrgebiet – Schmelztiegel nicht nur der Metalle, nein, auch der musikalischen Kulturen.

Kalakuta Soul Records sitzt in der hippen West-Metropole Bochum, trägt Indien im Namen und hat seine neuesten Podcasts lateinamerikanischer Musik, nigerianischem Funk sowie türkischer Psychedelia gewidmet. Einer davon wurde übrigens bei Red Light Radio Amsterdam aufgezeichnet, denn Kalakuta kennt man mittlerweile weit über den Pott hinaus.

Seine Vinyl-Releases haben Disco-Sound zur Grundlage, der kommt allerdings in den Melting Pot mit all dem Genannten. Könnte eine glühende Nacht werden, zumal sich auch noch Fett- und Soundschmelzer Jago zu Guy Dermosessian und Chesny gesellen wird. -fd

Sa, 12.11., 22 Uhr, Fettschmelze, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL