Kap-Künstlerfasching 2015

Clubkultur // Artikel vom 11.02.2015

Seit 20 Jahren dekoriert der Karlsruher Künstler Andreas Lau, der vor exakt einem Jahr auch das INKA-Cover zur „art“ gestaltete, die Szenekneipe Kap an Fasching.

Zum Jubiläum hat er sich nun hochkarätige Unterstützung geholt: den international bekannten Street- und Pop-Art Künstler Jim Avignon. Sein „Weirdo“ ziert das INKA-Cover der Ausgabe #104.

Gemeinsam werden sie das Kap in einer Vor-Ort-Malaktion tagsüber in der Zeit vom 8.-11.2. unter dem Titel „Karneval Kapastrophal“ in einen chaotischen Ort der kunterbunten Endzeitstimmung verwandeln, an dem sich schließlich die letzten gut gelaunten Überlebenden im „Kap der guten Hoffnung“ zum Feiern versammeln. „Steilvorlagen für dieses Szenario bietet unsere, an Katastrophen reiche, aktuelle Weltlage ja genug...“ schreiben die Künstler, allabendlich kann der Interessierte die Fortschritte begutachten.

Zudem wird Jim Avignon mit einem Konzert seiner One-Man-Band Neoangin bereits am Mi, 11.2. um 21 Uhr den diesjährigen Faschingsreigen eröffnen. Was er spielt ist unklar, denn jede seiner Performances ist ein Unikat. 60 Songs in 30 Minuten an Keys und Mikro oder so. Kann aber auch ganz anders werden... -rw

Kap Fasching 2015
8.-11-2. Malaktion von Andreas Lau und Jim Avignon
11.2. 21 Uhr: Konzert Neoangin plus DJs
12.2., DJs 20-4 Uhr
13.+14.2. DJs von 20-3 Uhr
15.2., Seán Treacy Band live ab 21Uhr
16.2. DJs von 20-4 Uhr
17.2. DJs von 20-2 Uhr

Kapellenstr. 68, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Alle Farben

Clubkultur // Tagestipp vom 24.05.2018

Mit der ausverkauften Show von Rapper Contra K (mit und ohne Orchester) legt die neue Veranstaltungsreihe „Die beste Nacht – ein Act zwei Shows“ einen super Start hin!

>   mehr lesen...




Afterwork@Majolika 2018

Clubkultur // Tagestipp vom 16.05.2018

Wenn im Hof der Majolika Manufaktur Feierabend angesagt ist, legt die Cantina erst richtig los.

>   mehr lesen...




Tin Man

Clubkultur // Tagestipp vom 12.05.2018

Acid ist neben der Bassdrum vielleicht die größte Konstante in der Clubmusik.

>   mehr lesen...


Cirque de la nuit

Clubkultur // Tagestipp vom 11.05.2018

Die beiden Kumpel Landhouse & Bambule standen kürzlich im Berliner Ritter Butzke, ihr hiesiges Wohnzimmer ist der Erdbeermund.

>   mehr lesen...




Grashüpfer Open Air 2018

Clubkultur // Tagestipp vom 10.05.2018

Zum Achtjährigen besinnt sich der „Grashüpfer“ terminlich auf den Vatertag.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Tagestipp vom 09.05.2018

Mit „Never Tell Your Boyfriend“ startet das Topsy zu Himmelfahrt und Fronleichnam eine neue eindeutig-zweideutig betitelte Partyreihe.

>   mehr lesen...




„London Calling“-Revival

Clubkultur // Tagestipp vom 09.05.2018

Das 17 lange Jahre laufende Clubformat „London Calling“ hat erstmals in Karlsruhe die olle Trennung von Indie-Gitarren und Dancefloor aufgehoben.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Tagestipp vom 30.04.2018

Nachdem das im Flower-Power-Stil der späten 60er von Architekten und Künstlern gestaltete Topsy mit seinem Oster-„Eiertanz“ in den Frühling gestartet ist, steht dem Karlsruher Location-Kleinod schon der nächste Klassiker ins Haus.

>   mehr lesen...




Neun Jahre Iuno

Clubkultur // Tagestipp vom 30.04.2018

Auch schon wieder neun Jahre her, dass die ehemalige Szene-Location Gloria am Werderplatz – deren ehemalige Macherin Csilla Mako inzwischen mit großem Erfolg das Gold in der Oststadt betreibt – vom Iuno abgelöst wurde.

>   mehr lesen...