Karlsruher DJ-Meeting Part II

Clubkultur // Artikel vom 08.09.2007

Zum zweiten Mal in diesem Jahr läuft im Gotec die neue Plattform für die DJ-Künste der Region, das Karlsruher DJ Meeting.

Für das DJ-Programm der Local Heroes zeichnen erneut die DJs Dark Junction und Datapimp, die sich mittlerweile zum DJ-Team "Dark Data Movement" (Foto) zusammengeschlossen haben. Jeder Plattenjongleur hat eine Stunde Spielzeit und am Start sind: Sav, ein neues Mitglied bei Musik & Raum, Freddy, Flipmatic, Analogue, Marc Oliver Höll, parallel wirbeln auf dem zweiten Floor Kata, ein Neo Tokyo Newcomer, Gordon S., musikalischer Leiter des Tattoo-Clubs PF, Daniel H., Marco Dista und Christoph Gebauer. DJ-Newcomer oder Liveacts können gerne via E-Mail Demos unter karlsruher-dj-meeting@darkjunction.de einreichen.

Sa, 8.9., 22 Uhr (bis 24 Uhr ermäßigter Eintritt), Gotec Kulturhaus
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Sonder-„Applaus“ der Initiative Musik

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2021

Der 2021 erstmals ausgerufene Sonder-„Applaus“ für kreative Formate von oder zur Unterstützung von Spielstätten während der Corona-Pandemie geht für Baden-Württemberg an die IG Clubkultur.

Weiterlesen …




IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung

Clubkultur // Artikel vom 28.06.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an Ministerpräsident Kretschmann, Ministerin Bauer, Minister Lucha, Staatssekretärin Olschowski, Staatssekretärin Dr. Leidig und die Landtagsabgeordnete der Fraktionen Grüne, CDU, SPD und FDP, in dem eine Nachbesserung der jüngsten Corona-Verordnung gefordert wird.

Weiterlesen …