Kille Kill Labelnight & Skool Of Hard Knox

Clubkultur // Artikel vom 20.04.2012

Zum festen Stamm des Berliner Labels gehört (ebenso wie Acid Maria oder Neil Landstrumm) auch Bill Youngman.

Der hat einen ganz eigenen Sound aus düsterem Techno und romantischer Elektronika entwickelt, was er auch live mit Mikro und Gerätepark umsetzt. Mit dabei sind „Mr. Killekill“ alias DJ Flush, Support Analogue & SaV.

Auf dem zweiten Floor laden die Rollers zur Skool Of Hard Knox: DJ Snipes aus Freiburg steht wie die Karlsruher DJane Sanna für härtere Ravesounds, UBL von der Channel 9 Crew ist ein Techno-DJ mit großem Faible für Drum’n’Bass, und Drummachine Nico von den Demolition Rollers als Gastgeber hat die MCs Ill Type & Thunda im Schlepptau. -rw


Sa, 21.4., 23 Uhr, Gotec Club, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL