Kommentar zu „Stadt, Raum, Club?“

Clubkultur // Artikel vom 16.09.2014

Mich hinterließ der „Brand eins“-Artikel über den Schlachthof dank seiner Reduzierung auf den Neubau des IT-Riesen Citrix vs. Kulturszene einigermaßen ratlos.

Über fünf Seiten vage ausgeleuchtet – das konkrete und schon lange schwelende Beispiel der Probleme des Jazzclubs mit der Situation im Schlachthof wurde komplett ausgespart. Dieser weicht ja u.a. weiterhin in die Alte Hackerei aus – Plüschi, der das noch unerschlossene Gelände jahrelang mit exquisiten Bookings bereicherte, kommt aber gar nicht vor.

Und: Muss geradezu zwanghaft alles an neuem Kreativem in den Schlachthof? Wer sich eine die westliche City dominierende Primark-Klientel leistet, sollte dort auch dringend gegensteuern! Soll in das Prinz-Max wirklich ein Museum? Wäre eine noch stärkere abendliche kulturelle Bespielung nicht viel wichtiger? Wäre dies nicht eine ideale Location für den Jazzclub? Was ist mit der seit Langem notleidenden Kurbel?

Aus dem Passagehof ließe sich ja noch mehr machen! Dort hat sich erfolgreich die Venus-Bar etabliert, dem Flurfunk zufolge soll Philipp Haag auch das ehemalige Café Dom im Hirschhof übernehmen. Im Oktober folgt die Fortsetzung des von Friedemann Dupelius eröffneten Themenfeldes. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR BEITRÄGE





Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 30.07.2017

Die Clubnächte in der Fettschmelze machen Sommerpause.

>   mehr lesen...


Blue Village & Sea Sand

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Am Giesen-See findet das „Blue Village Open Air“ statt.

>   mehr lesen...




Blue Village Electronic Music Open Air 2017

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Freak ’n Jones launchen mit „Blue Village“ ein neues „Electronic Music Open Air“.

>   mehr lesen...




Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 01.07.2017

Die Fettschmelze holt DJs nach Karlsruhe, die hier bislang keinen Halt gemacht haben.

>   mehr lesen...


Darshan Jesranis & Markus Kavka

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2017

Zusammen mit dem DJ und Producer Morgan Geist bildete der New Yorker Darshan Jesrani „Metro Area“.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Artikel vom 23.06.2017

Der dienstälteste Club Süddeutschlands hat sein Programm einer Frischzellenkur unterzogen.

>   mehr lesen...




Roman Flügel

Clubkultur // Artikel vom 14.06.2017

1995 predigten Acid Jesus in der amüsanten Viva-„Housefrau“-Sendung über Musik aus Frankfurt.

>   mehr lesen...




Grashüpfer Open Air Festival 2017

Clubkultur // Artikel vom 04.06.2017

Der „Grashüpfer“ hat in den vergangenen Jahren den Maßstab für coole Tagesraves unter freiem Himmel gesetzt.

>   mehr lesen...