Kompakt-Labelnacht

Clubkultur // Artikel vom 22.10.2008

Ein absolutes Must für alle House- und Minimal-Techno-Fans ist die Kompakt-Labelnacht, die der Sunset-Club anlässlich des 15-jährigens Bestehens des Kölner Labels und Vertriebs ausrichtet.

Die Erfolgsgeschichte von Kompakt, der auch als Vertrieb einer der größten in Europa ist und Labels wie Playhouse, Areal, Freude am Tanzen, Traum, Klang, Trapez oder Ostgut in die Welt vertickt, begann 1993 als Reinhard und Wolfgang Voigt (alias Mike Ink/GAS), Jörg Burger und Jürgen Paape den Plattenladen Delirium gründeten.

Im Hause Kompakt erscheinen nicht nur geniale Compilations wie die von Studio1, auch die Crème de la Crème des guten deutschen House/Minimal veröffentlicht hier: DJ Koze, Modernist, The Orb, Superpitcher, Kaito, Matias Aguayo oder Tobias Thomas. Die beiden letzteren legen auch im Gotec auf, hinzu kommen Kompakt-Artist Navid Tahernia sowie Dark Data Movement und Matthias Gerbes (Sunset). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …