Lago-Biergartenfestival

Clubkultur // Artikel vom 21.08.2007

Auch das mit viel Engagement und Herzblut inszenierte Lago-Biergarten-Festival hatte bisher unter dem Aprilwetter zu leiden, der guten Stimmung tat dies aber keinen Abbruch:

Man verlegte die Events kurzerhand nach innen. Noch bis 1.9. findet das Festival weiter jeden Freitag/Samstag bei freiem Eintritt statt – und irgendwann wird ja auch der Wettergott mal ein Einsehen haben. Ein heißer Tipp ist gleich mal Sa, 14.7., wenn Discomaster Dex Dexta aus dem benachbarten Gotec ab 21 Uhr seine Discoscheiben rotieren lässt.

Weitere DJ-Tipps sind DJ Funky One am 21.7. (House), am 28.7. sowie 11.8. setzen die Baden Devoties auf Electronic Body Music, am 18.8. spielt DJ Alex S. einen Mix aus Black- und Latinosounds, bevor zum Abschluss am Sa, 1.9. DJ Chris House und 70er-Sounds mixt.

Der Reigen der Livebands, die ebenfalls bei freiem Eintritt (!) zu erleben sind, beginnt am Fr, 20.7. mit der Sean Treacy Band, Diesel Vanilla sind mit ihren Rock-Klassikern nach längerer Pause erstmals wieder am 27.7. zu hören, bevor am 3.8. die neunköpfigen Discomania (Foto links) stilecht Discoklassiker auf die Bühne bringen.

Hits von den 60s bis zu den 90s covern Danny & The Boys (10.8.), die Groove Incorporation covert ebenfalls Pop und Rock (17.8.). Am Fr, 31.8. blasen dann als letzte Band des Festivals die elfköpfigen Karlsruher Soul-und Funkateers Funkturm (Foto rechts) zur Party.

bis 1.9.
jd. Fr ab 20 Uhr/jd. Sa ab 21 Uhr,

Lago-Bowlingcenter,
Gablonzerstr. 13,
KA-West,
Tel. 0721/570 42 30
www.lago-bowling.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …