Lauer Sommernacht

Clubkultur // Artikel vom 30.04.2014

Nur einen Großkatzensprung von Karlsruhe entfernt befindet sich das Robert Johnson, seit 15 Jahren Sehnsuchtsort und erreichbares Rave-Ziel auch für so manche Badnerleute.

Ein Stück Robert-Johnson-Spirit weht in einer „Lauer Sommernacht“ bald sacht durch den Schlachthof: Philip Lauer ist Resident in dem von Ata gegründeten Offenbacher Laden und beliebt für seine schwärmerisch-fransigen Sets.

Seine eigene Musik steht dem in nichts nach, egal ob solo auf Running Back oder in Kollabos wie Arto Mwambé auf dem eigenen Label Brontosaurus. Bento-Booker Hendrik Vogel und Plattenhimmelsstürmer Jago bilden das probate Support-Team. -fd

Mi, 30.4., 22 Uhr, Fettschmelze auf dem Schlachthofgelände, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL