MC Fava@Tieftontherapie

Clubkultur // Artikel vom 25.12.2015

Etwas weichere Töne als sonst bei der „Tieftontherapie“.

Die Weihnachts-Edition der Drum’n’Bass-Reihe wendet sich dem Mello(w)-Sound à la Hospital Records zu. Jenem Label gehört auch der Freiburger MC Fava an, der aus dem Breisgau regelmäßig an Orte wie das Londoner Fabric oder das Sun & Bass Festival auf Sardinien ausbüxt.

Ein MC, der einheizen kann, aber auch weiß, wann er den Mund zugunsten der Musik zu halten hat. Die spielen die Residents Soulfood, D-Sign und der Neu-Karlsruher Chillah Dee. -fd

Fr, 25.12., 23 Uhr, Vanguarde, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR BEITRÄGE





Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 30.07.2017

Die Clubnächte in der Fettschmelze machen Sommerpause.

>   mehr lesen...


Blue Village & Sea Sand

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Am Giesen-See findet das „Blue Village Open Air“ statt.

>   mehr lesen...




Blue Village Electronic Music Open Air 2017

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Freak ’n Jones launchen mit „Blue Village“ ein neues „Electronic Music Open Air“.

>   mehr lesen...




Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 01.07.2017

Die Fettschmelze holt DJs nach Karlsruhe, die hier bislang keinen Halt gemacht haben.

>   mehr lesen...


Darshan Jesranis & Markus Kavka

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2017

Zusammen mit dem DJ und Producer Morgan Geist bildete der New Yorker Darshan Jesrani „Metro Area“.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Artikel vom 23.06.2017

Der dienstälteste Club Süddeutschlands hat sein Programm einer Frischzellenkur unterzogen.

>   mehr lesen...




Roman Flügel

Clubkultur // Artikel vom 14.06.2017

1995 predigten Acid Jesus in der amüsanten Viva-„Housefrau“-Sendung über Musik aus Frankfurt.

>   mehr lesen...




Grashüpfer Open Air Festival 2017

Clubkultur // Artikel vom 04.06.2017

Der „Grashüpfer“ hat in den vergangenen Jahren den Maßstab für coole Tagesraves unter freiem Himmel gesetzt.

>   mehr lesen...