Metro Area im ZKM

Clubkultur // Artikel vom 14.03.2009

Kein Bestandteil des Festivals „Frauenperspektiven“ und kurzfristig vereinbart wurde ein DJ-Auftritt des New Yorker Duos Metro Area im ZKM.

Der Gig am Sa, 14.3., kam auf Initiative des iranischen Produzenten und Veranstalters Shahrokh S. Dini (Mood Lounge) zustande und scheint wie geschaffen, um den Abend nach den „Frauenperspektiven“-Vernissagen tanzend ausklingen zu lassen.

Der New Yorker Darshan Jesrani hat persische Vorfahren und entwickelte mit Morgan Geist einen fast prosaischen Elektronik-Stil, der weltweit ungezählte Nachahmer gefunden hat.

Was auf Platte ein erzählerischer Mix aus 80s, Disco, House, Funk, Soul und Techno ist, nämlich großes Ohren-Kino, das setzt das Duo als DJ-Team natürlich strikt tanzkompatibel um. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 2?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …