Mir Mix 21

Clubkultur // Artikel vom 17.11.2007

Das Projekt Mir-Mix ent­stand im Som­mer 2005 in den Köpf­en von MIG 21 aus Kiew und den Ber­lin­ern Inter­Paul, während sie dieSankt Petersburger Folk-Punk-Band „Nervenklinik“ auf Tour begleiteten.

Mit ihren Leinwandprojektionen aus der kommunistischen Vergangenheit und einem wilden Mix aus alternativem, osteuropäischem Sound (Russian Ska/Jazz, Balkan, ukrainischer Folk) und westlichem Funk passen sie ideal ins musikalische „Beuteschema“ des Oriente, wo sie neben DJ Blechzong nun Residents sind. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 6?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL