Monk Bar

Clubkultur // Artikel vom 22.07.2016

Die Monk Bar ist den kompletten Sommer über geöffnet, bis Ende September aber erst ab 20 Uhr statt wie bisher um 18 Uhr.

Nächstes Date: DJ Amar (Soul/Funk/Disco-Classics) am 22.7.; Ende September wird dann voll durchgestartet, u.a. ist am 30.9. Richard Dorfmeister (Wien) angekündigt. Derweil ist der DJ und Producer Shahrokh Dini auf der neuen Compilation „Compost Black Label Series Vol. 6“ gleich mit zwei Tracks vertreten: einem sehr schönen Space-Remix von „Shayan“, und dazu haben die beiden Compilierer, die Italiener Olderic & Musumeci, den Track „Physiology“ von Dinis älterem Projekt „Shahrokh Sound Of K“ in ein trendiges aktuelles Soundgewand gegossen. Weiter mit dabei auf der deepen Sommercompi sind z.B. Robert Owens, Rafael Da Cruz, DJ T. und Turntablerocker. -rw

Hirschstr. 18, Karlsruhe, Mi+Do 20-2 Uhr, Fr+Sa 20-3/4 Uhr
www.monk-bar.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …