MS Connexion

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2015

Das Connex gibt auch im Sommer keine Ruh und präsentiert jede Menge House, Techno, Drum’n’Bass und Gothic-Sounds.

Im Rahmen des „Super Schwarzen Mannheim“ (auch am 1.8.) gastiert am 5.9. Das Ich mit Support von Saeldes Sanc; am 25.7. spielt Altmeister Stefano Libelle (Monoduett/Klanglaut) bei „MA-House“, tags drauf, am 26.7., lädt Stereo 621 zur Outdoorsause mit Technowizard Toni Rios, Suna, Shoe Bee und Patrick de Ville.

Am 8.8. steigt dann das „Mega CSD Gaywerk“ mit u.a. Ronny Golding, Oliver M, Judy Juice, Ricardo Ruhga, Brigitte Blamage und Celine Bouvier. Prime präsentiert am 15.8. „Bretter Wars“ – Drum’n’Bass mit u.a. DJ FK, Dub Flavour und Steampunk, und die Prime-Oldschool-Night am 11.9. ist mit u.a. Jan Sirup, Funksta, Dr S Gachet oder Arsonist ebenfalls prominent besetzt. –rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …