Paul Kalkbrenner

Clubkultur // Artikel vom 23.03.2010

Als Schauspieler, der sich selbst als verstrahlten DJ spielt sowie mit seinem formidablen Soundtrack-Album „Berlin Calling“ staubte Paul Kalkbrenner jede Menge Credits im elektronischen Underground, aber auch den stets verzweifelt nach neuen Themen suchenden bundesweiten Feuilletons ab.

Jetzt schmeißt er – einen Tag vor der „Time Warp“ – bei einer Hallen-Tour für ein dreistündiges Set die Rechner an und kündigt schon mal an: „Es kann gut sein, dass ich als nächstes überhaupt keine elektronische Musik mehr mache.“

Wir meinen: Mit hochpreisigen Playback-Konzerten von Superstars oder teuren Laptop-Shows klemmt sich die Entertainment-Industrie mittelfristig auch noch diese Geldquelle ab. -rowa

Fr, 26.3., 21 Uhr Einlass, Europahalle, Karlsruhe, Tickets 27 Euro + VVK
www.myspace.com/paulkalkbrenner

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR BEITRÄGE





Rheingrün Open Air 2017

Clubkultur // Artikel vom 16.09.2017

Die grünen Wiesen mit alten Bäumen rund ums Milchhäusle im Rappele direkt am Rheinufer bilden eine ideale Kulisse für das House-/Techno-Open-Air des Gotec.

>   mehr lesen...




Zehn Jahre „More Fire!“

Clubkultur // Artikel vom 09.09.2017

Am 22.9.2007 brannte die Rockes das erste Mal.

>   mehr lesen...




Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 30.07.2017

Die Clubnächte in der Fettschmelze machen Sommerpause.

>   mehr lesen...


Blue Village & Sea Sand

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Am Giesen-See findet das „Blue Village Open Air“ statt.

>   mehr lesen...




Blue Village Electronic Music Open Air 2017

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Freak ’n Jones launchen mit „Blue Village“ ein neues „Electronic Music Open Air“.

>   mehr lesen...




Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 01.07.2017

Die Fettschmelze holt DJs nach Karlsruhe, die hier bislang keinen Halt gemacht haben.

>   mehr lesen...


Darshan Jesranis & Markus Kavka

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2017

Zusammen mit dem DJ und Producer Morgan Geist bildete der New Yorker Darshan Jesrani „Metro Area“.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Artikel vom 23.06.2017

Der dienstälteste Club Süddeutschlands hat sein Programm einer Frischzellenkur unterzogen.

>   mehr lesen...