Pirate Beach Open Air 2018

Clubkultur // Artikel vom 04.08.2018

Der Badestrand am Hochstettener Giesensee wird für 15 Stunden erstmals zum „Pirate Beach“.

Headliner unter den 28 DJs sind die Berliner Einmusik, Adam Port und Juliet Fox sowie Steffen Deux aus Mannheim. Dazu kommen 24 lokale Support-Acts, u.a. gibt’s Back-to-Back-Sets von Frank Bärmann und Stefano Libelle, den Kitchen Tunes (Tech-House), Le Filou und Markus Haas, Severin Onderka und Bruder Jakob (Deep/Progressive House) sowie David Mohr und Enos Dias (Techno). Das Open-Air-Festival ist wetterfest; es verkehrt ein Shuttle-Bus. -pat

Sa, 4.8., 10-1 Uhr, Giesensee, Hochstetten
www.pirate-beach.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL