Pole Dance Night, Nuit Laszive & Nacht der Masken

Clubkultur // Artikel vom 14.10.2016

Mehr als mächtig nächtig feiern lässt sich hinter der Bullaugentür von Karlsruhes extravagantestem Club in den kommenden Wochen.

Denn Topsy-Chef Volker Hasch wartet mit ganz neuen Unterhaltungsprogrammpunkten auf: Zur „Pole Dance Night“ (Fr, 14.10., 22 Uhr) übt sich u.a. Andrea Dreikluft vom Pole Fitness Oberhausen in erotischer Artistik an der Stange, dann führen die BDSM-Fetischistin Nina de Wynter, der Satiriker und Komödiant Der Patrizier sowie der Erotikautor Paul Riedstädter durch die „Nuit laszive“ (Do, 20.10., 20 Uhr), einen Themenabend unterm Motto „Humor & SM“, der als Mischung aus Stand-up und Lesung mit Sadomaso-Klischees spielt.

Am Monatsende feiert das gruslig dekorierte U-Boot bei „Bloody Mary“ auf seine unnachahmliche Weise Halloween (Mo, 31.10., 22 Uhr), und während der zweiten „Nacht der Masken“ (Fr, 18.11., 22 Uhr) ist ausnahmsweise mal wieder Gesichtskontrolle angesagt im Topsy: Ob schön oder hässlich, lustig oder grässlich, Mann oder Frau, Mensch oder Tier, in High Heels, Lack, Leder oder Latex – Hauptsache lasterhaft, sexy, schrill, verrückt, geheimnisvoll, zügellos und inkognito! Wer keine eigene Maske hat, wird am Einlass verhüllt. Im Vordergrund steht der housige Tanzspaß, dazu gibt’s eine Bodypainting-Show – die Gäste können sich auf Wunsch bemalen und fotografieren lassen.

Save The Dates: Hoch her geht’s alle Jahre wieder auch bei den Topsy-Partys zu Nikolaus (3.12.), Advent (10.+17.12.) und Silvester. Für die eigene Weihnachtsfeier  und andere Business-Events mit bis zu 300 Gästen, After-Work-Partys, Vereinsjubiläen, Geburtstage oder Junggesellenabschiede ist das Topsy auch exklusiv zu haben. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.