Radio Oriente

Clubkultur // Artikel vom 18.09.2014

Ungeachtet aller Nebengeräusche ist der Musikclub Radio Oriente nach der Sommerpause wieder auf Livesendung gegangen!

Vier ihr Handwerk studierende Musiker bilden Gently Disturbed (Do, 18.9.). Und das hört man Daniel Roncari (Saxofon), David Schuckart (Piano), Jonathan Sell (Bass) und Max Stadtfeld (Schlagzeug) an, wenn sie ihr Progressive-Jazz-Debüt „Cryptic Dances“ vorstellen.

Dann öffnen Simon Zimmer und Christoph Fürniß das Zimmer mit Musik (Foto/Do, 2.10.): Mit Gitarre und zweistimmigem Gesang findet dieses Duo selbst in totgenudelten Nevergreens wie Van Halens „Jump“ einen kleinen Akustikschatz und verblüfft neben Naheliegendem mit ganz eigenen Versionen von Bad Religion, Metallica, Queen oder Led Zeppelin!

Miriam Raab (Bass) und Philipp Walker (Schlagzeug/Perkussion) verschaffen dem Zimmer zusätzlichen Klangraum. Die After-Show-Party schmeißt Ben Weekender, der auch am Sa, 27.9. seine „Mixed Music From Kingston To Karlsruhe“ auflegt. Nach DJ Kunststoffs „Swing Patrol“ (Sa, 4.10.) lassen Axel Dangerfreak und Entourage bei der „Dangerfreak Party“ (Sa, 11.10.) ihr Mishy-Mashy-Indie-Electro-Set hören. Und zur Jam-Session (So, 21./28.9./5./12.10., 21 Uhr) steht die Oriente-Bühne Musikern bei freiem Eintritt offen. Die Konzerte starten um 20 Uhr, Club-Dates um 22 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.