Rainer Trüby

Clubkultur // Artikel vom 18.11.2016

Er diggerte seinerzeit die ersten (Megahit-)Samples für Fanta 4, überführte zwischendurch den noch weitgehend instrumentalen Acid Jazz mit dem Trüby Trio in die elektronische Musik und ist zudem einer der besten deutschen DJs.

Der Music-Lover aus Freiburg, der dort dank seiner Bookings im Waldsee auch als Veranstalter eine wichtige Rolle spielt, tut nun in der Monk Bar aber das, was er am allerbesten kann: Rainer Trüby hat ein goldenes Händchen beim Mix aus House, Techno, Jazz, Latin und Elektronika. Aber was er genau auflegt, ist zumeist völlig egal – er verflüssigt alles in den glückseligen Groove. -rw

Sa, 19.11., 23 Uhr, Monk Bar, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …