Ready, Steady, Go!

Clubkultur // Artikel vom 09.03.2007

Ready, Steady, Go! Getreu dem Motto der englischen Fernsehsendung aus den 60ern verbindet dieser Abend das Lebensgefühl von damals mit der Popkultur von heute.

"The Weekend starts here" - der euphorisierende Slogan, mit der die Fernsehshow freitags das Wochenende einläutete, gilt in seiner Vollendung. Musikalisch gesprochen: Von Northern Soul über Britpop, The-Bands und Rock'n'Roll  ist an diesem Abend alles möglich. Schließlich packen zwei Musikverrückte - die DJs Pain and the Ass - ihre Plattenkoffer aus - ohne Nerdtum und erhobenen Zeigefinger, versteht sich. Und ja, der Schlachtruf "Ready, Steady, Go!" ist mehr als eine bloße Auffordung zum Tanz: Es darf gerockt werden!

Sa, 14.4., 21 Uhr, Carambolage

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL