Sea Sand Park 2016

Clubkultur // Artikel vom 30.07.2016

„Baden am See, Tanzen im Sand, Relaxen im Grünen“.

So lauten die drei Sommerfreuden, wenn Freak ’n Jones das Pfälzer Badesee-Idyll am westlichsten Punkt von Neuburg bei ihrem elektronischen Open-Air-Festival „Sea Sand Park“ in eine Feieroase verwandeln. Das Ufer des Epplesees mit seiner chilligen Rasenfläche und der ausladenden Beach-Area bietet zum zweiten Mal die Kulisse für ein heißes Line-up!

Angeführt von Wade, der längst auch weit außerhalb Spaniens mit seinem House-Sound für Dancefloor-Ekstasen sorgt, holt der u.a. auf Cocoon und dem eigenen Label CB Sessions releasende Christian Burkhardt die enorm treibenden Tech-House-Tracks aus seinem Offenbacher Studio an Deck.

In jeder Hinsicht supernice: das als „Blue Marlin Ibiza“-Residents bekannte Londoner Female-DJ-Duo Evgeniya Medvedeva und Ilona Russanova aka So Serious, außerdem spielt der Mannheimer „Time Warper“ Sasch BBC ein Welcome-Set. Support leistet das gastgebende Karlsruher DJ-Kollektiv in Person von Eros B. Gic, Marco Feliz und Ori. -pat

Sa, 30.7., 11-24 Uhr, Epplesee, Neuburg am Rhein
www.seasandpark.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL