Seismographic Sounds

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2015

Norient ist ein Netzwerk und Onlinemagazin aus der Schweiz.


Im Herzen Europas verortet ist seine Mission, unseren immer noch sehr westlich zentrierten Blick auf Musik zu öffnen. Durch die globale Vernetzung erfährt man auch in Kopenhagen, woran in Kapstadt laboriert wird, hören syrische Musiker, was in New York gerade so passiert.

Die Ausstellung „Seismographic Sounds – Visionen einer neuen Welt“ skizziert nun eine ungewohnte wie hochaktuelle globale Soundlandkarte aus Tracks, Klangkunst und Musikvideos, von Musikerinnen und Radiomachern, Fotografen und Autorinnen.

Unter den Dachthemen „War“, „Money“, „Exoctica“, „Belonging“, „Loneliness“ und „Desire“ werden neue künstlerische Positionen und gesellschaftliche Zusammenhänge diskutiert. Schön hierbei auch die offizielle Ansage: „Digitale Globalisierung führt nicht zu einem künstlerischen Einheitsbrei. KulturpessimistInnen sollen verstummen.“ -fd

2.10.-29.11., ZKM-Foyer u. -Musikbalkon, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …