"Speak Easy"-Mafia Party im Gotec

Clubkultur // Artikel vom 21.09.2007

Folgendes Party-Szenario: Karlsruhe zur Zeit der Prohibition. Alkohol ist illegal, im Untergrund haben sich versteckte Clubs gebildet, und nach gelungenem Rum-Run öffnet die Chamäleon - Bande die Pforten ihres kleinen aber feinen "Speak Easy Clubs".

Passwort? Chamäleon natürlich! Waffen müssen am Eingang abgegeben werden und seltsame Musik wird gespielt. Die Alkohol-Verbote werden missachtet, "Mobsters, cool Katz & Kittens" feiern bei Drinks à la John Dillinger & Elliott Ness. 

Und jetzt aufgepasst: Poker im Hinterzimmer, auf der Tanzfläche Swing: schnell, groovig, von heute, von gestern, von vorgestern, schnell, hart, rollend, schmeichelnd, fordernd und abgefahren. Das Ganze garniert mit Lounge alter Schule, Boogie, Jive, Jump Blues & Rock'n'Roll. Feiern bei stilechter Musik, schöner Deko und heißen Drinks, bis die Feds den Laden schließen.

Klare Aufforderung: "Also putzt Euch raus und schmeißt Euch in Schale. Eine Mafia-Party ohne coolen Zwirn ist wie Pizza ohne Käse. Perlenkette und Federboa sind die Waffen der Wahl für die Gangsterbraut. Gäste im coolen Party-Outfit zahlen drei Euro Eintritt, die ohne fünf Euro". Hört sich nach einem Angebot an, das man nicht ablehnen kann...

Fr, 21.9., 21 Uhr, Gotec Kulturhaus
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Live Coding Hacklab

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2022

Live-Coding hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer der beliebtesten Performance-Praktiken für elektronische Musik gemausert.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „What’s Inside The Box?“ von Christoph „Toolbox“ Holzwarth

Clubkultur // Artikel vom 03.12.2021

Hinter dem vielseitigen Alias Toolbox steht Christoph Holzwarth, neben seiner Tätigkeit als Sendetechniker bei Querfunk ist er Musikproduzent und Host der Musiksendung „What’s Inside The Box?“, in der sich der 25-Jährige ganz locker durch alle House- und Dance-Untergenres wühlt.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …