Staatsmitte

Clubkultur // Artikel vom 17.07.2010

Eine ideale Verknüpfung von Theater und Party für nur fünf Euro ist die „Staatsmitte“.

Das Badische Staatstheater und der Club Die Stadtmitte laden Studierende und Schüler zur großen Kultur-Sommerfeier ein. Im Staatstheater zeigt das Ballett im Opernhaus (19.30 Uhr) „Ein Sommernachtstraum“ nach Shakespeare, im Schauspiel geht es bei „Zweifel“ (19.30 Uhr) um Kindesmissbrauch.

Und im Theaterzelt vor dem Schloss performt das musikalische Schauspielensemble bei „Woyzeck unplugged“ (20 Uhr) Songs von Tom Waits. Im Anschluss gibt’s im Club Die Stadtmitte das volle Partyprogramm. Karten an der Theaterkasse. -rw


Sa, 17.7., erst Staatstheater, dann Club Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.staatstheater.karlsruhe.de
www.die-stadtmitte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …