Stufentreffen für alle 2015

Clubkultur // Artikel vom 23.12.2015

Der Vorweihnachtsabend in der Stadtmitte ist drauf und dran, sich als die Karlsruher Klassentreffnacht zu etablieren.

Denn die Abiturienten des Markgrafen-Gymnasiums Durlach feiern nach dem Jubiläum 2014 auch das Elfjährige ihrer allgemeinen Hochschulreife und laden dazu wieder alle anderen Abiturstufen und Abschlussklassen ein. Wer sonst noch einen guten Grund zum Feiern findet, ist ebenfalls herzlich willkommen!

Auf dem Club-Floor spielt Sven Jungbauer von Pneumatix Mixed Music; im Saal pumpen Brother & Sister aka Aris Pandelis und Julia Anastasia, „Xixi Rang Rang“-Kopf C.M.A sowie Cedric Marian Alexander Techno, House, Deep und Tech House. 50 Cent von jedem Eintrittsstempel werden an den hiesigen Verein für Jugendhilfe gespendet. -pat

Mi, 23.12., 22-5 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …