Südwestwind - Recordreleaseparty in der Alten Hackerei

Clubkultur // Artikel vom 01.09.2010

Seit über zehn Jahren besteht die heute achtköpfige Südwestwind Crew, ein Kollektiv aus Rappern, DJs, Beatproduzenten und Graffiti-Künstlern aus dem Karlsruher Raum.

Seit über 10 Jahren besteht die heute achtköpfige Südwestwind Crew, ein Kollektiv aus Rappern, DJs, Beatproduzenten und Graffiti-Künstlern aus dem Karlsruher Raum. Zeit genug um nach vielen Einzelwerken verschiedener Musiker nun auch ein gemeinsames Album, das alle Künstler vereint, zu veröffentlichen. "Science Fiction" heißt der Longplayer, auf dem es neben jeder Menge Beats und deutschsprachigen Reimen vor allem um das Behaupten der Region innerhalb der deutschen Rapszene sowie zumeist sciencefictionfilmartig erzählte Geschichten aus Karlsruhe geht. Am 3.9. 2010 ab 21 Uhr wird der neue Release in der Alten Hackerei gefeiert und live vorgestellt. Mit dabei sind neben der Südwestwind Crew selbst die Bands Maximum One & Signer, Thommy Walker & Smoke T. Im Eintritt von 7 Euro ist das neue Album von Südwestwind enthalten. Für einen Vorgeschmack gibt es auf www.suedwestwindcrew.de jetzt bereits die EP "Nach Oben" zum kostenlosen Download. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Live Coding Hacklab

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2022

Live-Coding hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer der beliebtesten Performance-Praktiken für elektronische Musik gemausert.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „What’s Inside The Box?“ von Christoph „Toolbox“ Holzwarth

Clubkultur // Artikel vom 03.12.2021

Hinter dem vielseitigen Alias Toolbox steht Christoph Holzwarth, neben seiner Tätigkeit als Sendetechniker bei Querfunk ist er Musikproduzent und Host der Musiksendung „What’s Inside The Box?“, in der sich der 25-Jährige ganz locker durch alle House- und Dance-Untergenres wühlt.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …