Sunset Club feat. Gaiser live

Clubkultur // Artikel vom 14.03.2009

Die großartige Elektrostatik-Reihe mit DJs des Berliner Labels „M_nus“ geht in seine nächste Runde.

Neben Sascha Ciccopiedi, Kat.ja (Stuttgart), Dark Data Movement und Smilla (Offenburg/Harthouse Rec.) ist Gaiser als Liveact-Headliner der Nacht. Zuletzt war er mit Ritchie Hawtins Crew quer über den Globus unterwegs, hat sein erstes Album draußen und ist ein Spezialist für  massive, monströse, manchmal auch brachiale Bässe.

Nur wenige schaffen es, alleine mit ihren Basslines die Crowd so heftig über die Tanzfläche zu schubsen. Der US-Produzent hat neben Hawtin auch noch andere Einflüsse: Er begann seine Karriere mit Punkrock. -rowa


Sa, 14.3., 22 Uhr, Gotec Kulturhaus KA
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …