SWR3 Goes Clubbing @ Majolika *verlegt 3.9.*

Clubkultur // Artikel vom 26.08.2010

Während sich die Macher der Afterwork-Partys (auch im Sommer immer mittwochs ab 18 Uhr) über Sonne freuen können, steigt am Fr, 3.9. ein weiteres Highlight in der schönsten Karlsruher Outdoor-Partylocation, dem Innenhof der Majolika-Manufaktur: eine glamouröse, heiße „SWR3 Goes Clubbing“-Partynacht.

An den Turntables steht DJ Sean Finn, der schon mit Größen wie den Discoboys oder Bob Sinclair aufgelegt hat und dessen House-Elektro-Grooves zusätzlich von Dan from DownUnder mit einem Live-Saxophon befeuert werden.

Das Opening übernimmt ab 19 Uhr DJ Mellow, und verhungern muss auch niemand: Nach dem Welcomedrink kann man sich am Grill eine gute Grundlage holen. -rw

Update: wurde verlegt auf Freitag den 3.9. !

Fr, 27.8., 19 Uhr, Cantina Majolika, Karlsruhe
www.swr3-goes-clubbing.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …