Synchronizers

Clubkultur // Artikel vom 16.10.2008

Die Synchronizers Marco Monsta, Tillmann, Ritchie Stravinski und Jost Schneider spielen alle in zig Bands oder machen Kultfilme.

Und haben sich jetzt was völlig Neues ausgedacht: Sie synchronisieren als Sprecher alte TV-Serien wie „Bonanza“, „Miami Vice“ oder „Magnum“ neu.

Für die Musik sorgt Impro-Keyboarder Rue, der einschlägige Erfahrung in Sachen Live-Stummfilm-Sounds hat. Damit auch alle Lachmuskeln ausgereizt werden, wird das Spektakel auf Leinwand übertragen. -rw


Fr, 17.10., 20 Uhr, Kohi, Werderstr. 47
www.kohi.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 1?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …