Tieftontherapie presents DLR

Clubkultur // Artikel vom 31.10.2014

Neue Reihe für tiefergelegten Drum & Bass und Neurofunk.

Die Karlsruher Crew um Massl und Soulfood füllt mit der Tieftontherapie eine Nische in der Stadt. Zur ersten Ausgabe macht es sich DLR darin gemütlich.

Mit Releases auf Dispatch und Shogun Audio bereits aufgefallen, hat der Bristoler in diesem Jahr auf der Label-Instanz Metalheadz debütiert – ein Album steht jetzt in den Startlöchern. Sein Kumpel MC Gusto ist genauso im Vanguarde dabei wie Chillah Dee aus Karlsruhe und das VJ-Team von Zoon Designs. -fd

Fr, 31.10., 23 Uhr, Vanguarde, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …